Anmeldung

zur Weiterbildung "Fachkraft in Tiergestützen Interventionen mit dem Schwerpunt Heilpädagogik"

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.

Bitte richten Sie die Bewerbung mit folgenden Unterlagen schriftlich an unser Institut

  1. Schriftliche Kurzbewerbung mit Darstellung der Motivation für die Ausbildung (max. halbe Seite)
  2. Tabellarischer Lebenslauf, polizeiliches Führungszeugnis
  3. Qualifikationsnachweise über Berufsausbildung, Zusatzqualifikationen
  4. Bei Nichterfüllen der Zulassungskriterien bitte besonderes Interesse und/oder Qualifikation begründen!
  5. Wenn ein Hund zur Weiterbildung mitgebracht wird, bitte eine kurze Beschreibung des Tieres: Rasse, Alter, Ausbildungsstand, Impf- und Haftpflicht-/Tierhalterhaftpflicht Versicherungsnachweis!