Herzlich Willkommen bei animals helping handicapped

Info-Abend Weiterbildung zur Fachkraft Tiergestützte Intervention 2022/23 am 12.11.2021 um 18:30 Uhr.

Anmeldung unter :
(Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung)

Das Institut animals helping handicapped wurde 2011 gegründet in der Trägerschaft der damaligen Institutsinhaberinnen. Von Beginn an haben die Inhaberinnen die Kooperation mit der BHZ Roßdorf Soziale Dienste gGmbH (BHZ) angestrebt. Eine Umsetzung erfolgte in dem Rahmen, dass von Anfang an die Seminare im BHZ stattfanden, die Teilnehmer dort erste praktische Erfahrungen sammeln konnten und die BHZ Fachkräfte in praktischer Ausübung tiergestützter Interventionen als Dozenten im Institut tätig waren. Somit war das BHZ ab der ersten Stunde am Institut und dessen Entwicklung beteiligt.

Seit dem 15.12.2020 befindet sich das Weiterbildungsinstitut nun in der Trägerschaft der BHZ Roßdorf Soziale Dienste gGmbH.

Animals helping handicapped hat die Weiterbildung in Tiergestützter Intervention seit 2011 durch die European Society for Animal Assisted Therapy (ESAAT) zertifizieren lassen. 2021, mit der Übernahme der Trägerschaft, erfolgte die Akkreditierung durch die International Society for Animal Assisted Therapy (ISAAT). Mit der Akkreditierung durch die ISAAT wird bestätigt, dass die Weiterbildung, die seit rund 10 Jahren angeboten wird, den aktuellen internationalen Standards entspricht.

Die BHZ-Geschäftsführerin Daniela Rothstein sieht in der Übernahme des Weiterbildungsinstituts einen weiteren Meilenstein in der Erweiterung des Portfolios und der Angebote des gemeinnützigen Unternehmens. Zum einen wissend darüber, wie bahnbrechend der Einsatz von Tieren im pädagogischen Kontext sein kann, aber auch wie wichtig es ist, dass sowohl Mensch als auch die Tiere nur durch ein entsprechendes Fachwissen adäquat eingesetzt und in Beziehung zueinander treten können. Neben der Weiterbildungsmaßnahme zur Fachkraft Tiergestützter Intervention wird das Institut zukünftig weitere Angebote im Bereich Tiergestützter Intervention anbieten.
Unter Angebote können Sie sich einen Einblick verschaffen.