Auffälliges Verhalten in auffälligen Verhältnissen

Termin:

ANIMALS HELPING HANDICAPPED (Industriestraße 15, Roßdorf)

Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmer*innen (o. Hund)
Dozent: Herr Stephan Weber

Zielgruppe: im sozialen Bereich Tätige & Interessierte

Informationen zur Fortbildung:

In der professionellen Arbeit im sozialen Bereich, aber auch im Alltag fällt unerwünschtes, andersartiges Verhalten oft als unsinnig und störend auf. Die humanistische Sichtweise einer rehistorisierenden Diagnostik geht davon aus, dass jedes Verhalten sinnhaft ist. Wir gehen gemeinsam auf Spurensuche, wie es zu speziellen auffälligen Verhalten kommt, wie wir diese als individuelle Äußerung der eigenen Lebensweise erkennen und das Verhalten erklären und im Prozess des Verstehens eigene Handlungsoptionen entwickeln können.

Kosten: 280,00 €

Anmeldung unter:


Anmeldung zur Fortbildung

*Mit Angabe meiner E-Mail-Adresse und Telefon-Nr. erkläre ich mich damit einverstanden, auf diesem Wege Angebote und Informationen der Animals Helping Handicapped zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich nach Art. 21 DSGVO jederzeit unter Angabe meiner Anschrift widerrufen. 

**nur bei Veranstaltungen mit entsprechender Ausschreibung. Für die Mitnahme von Hunden gelten folgende Voraussetzungen: Vorlage des Impfpasses und Nachweis einer bestehenden Tierhaftpflichtversicherung jeweils in Kopie; das Freisein von Endo- und Ektoparasiten (regelmäßige Wurmkuren), soziale Verträglichkeit mit anderen Menschen und Tieren

 

Die Seminargebühren werden nach Erhalt der Anmeldebestätigung und Rechnung überwiesen. Etwa 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung erhält der Teilnehmer alle weiteren Informationen zum Seminar.

Bitte addieren Sie 6 und 5.

Zurück