Fortbildungen

Sie möchten ihren Wissenstand vertiefen, sich mit Kolleg*innen austauschen und Theorie in der Praxis anwenden? Dann buchen Sie ihre Wunsch-Fortbildung in unserem Institut!

Unser qualifiziertes Team bietet gemeinsam mit erfahrenen Dozenten regelmäßig  Fortbildungen zu unterschiedlichen Themengebieten an.

Zeiten: samstags von 9.00 bis 18.00 Uhr und sonntags von 9.00 bis 16.00 Uhr
Ort:
Industriestr. 15 in Roßdorf
Dozentin: Ingeborg Andreae de Hair
Dipl. Sozialpädagogin und Familientherapeutin, WB in lösungsorientierter Kurzzeittherapie, Gestaltberatung und traumaspezifischer Fachberatung
Kosten: 490,00€ inkl. Mittagessen, Snacks und Getränke
Teilnehmerzahl: Max. 15 Teilnehmer*innen
Bemerkungen: u.a. werden auch praktische Methoden der Traumapädagogik und der tiergestützten Pädagogik vorgestellt

Anmeldung bei Frau Kilian über

Informationen zur Fortbildung:

  • Was ist ein Trauma, Selbstregulation und Selbstfürsorge
  • TP und die dazugehörige Haltung, Menschen in Einrichtungen und Betreuung – eine besondere Verantwortung im Hilfesystem
  • Einführung in die Tiergestützte Traumapädagogik, Menschen mit Beeinträchtigung wurden lange im Hinblick auf Traumafolgestörung übersehen – wie kann uns TP in Zukunft im Alltag helfen?
  • Vorstellung von praktischen Methoden der TP und der tiergestützten Traumapädagogik
  • Erfahrungsaustausch